Schreiben Sie uns:
info@mba-bayern.de

Beratung:
0941 200 004-0
Image

MBA - Controlling

MBA-Studiengang mit der Vertiefung Controlling

Mit dem Universitätslehrgang „Danube Professional MBA“ mit dem Schwerpunkt in Controlling erlangen Sie umfassendes und anwendungsorientiertes Wissen auf den Gebieten des operativen und strategischen Controllings. Sie treten als kompetenter Ansprechpartner in den Bereichen Planung und Budgetierung, Kosten- und Leistungsoptimierung, Finanzmanagement, Chancen- und Risikomanagement auf. Financial Leadership beinhaltet exzellente Fachkompetenz ergänzt durch systemisches Denken und Social Skills. Somit unterstützen Sie die Geschäftsführung sowohl bei strategischen Zielsetzungen wie Wachstum und Existenzsicherung als auch bei den kurzfristigen Zielen Erfolg, Rentabilität und Liquidität.

Heiko Erhard, MBA

Der durch die FIBAA akkreditierte MBA Studiengang der VWA Ostbayern in Kooperation mit der Donau-Universität Krems stellt für mich die ideale Lösung für Personen dar, welche sich berufsbegleitend weiter qualifizieren möchten. Die Themen werden praxisnah durch internationale Dozenten, meist Professoren, in Lerneinheiten vermittelt. Diese sind auf die Bedürfnisse der Studenten abgestimmt und ergänzen dadurch perfekt bereits vorhandenes Wissen. Das Studium selbst ist sehr anspruchsvoll und fordernd, das dadurch erworbene Wissen aber kaum mit Geld zu beziffern. Einen besonderen Dank möchte ich an das gesamte Team der VWA Ostbayern und der Donau-Universität Krems für die hervorragende Betreuung richten.

Ich kann diesen Studiengang uneingeschränkt weiterempfehlen und bin sehr glücklich, diesen Weg gemeinsam mit der VWA Ostbayern gegangen zu sein.

 

Grundlagenmodule

Durchführung an Standorten Regensburg und Augsburg
Im ersten Teil des Programms (1. und 2. Semester) arbeiten Sie sowohl an modernen, als auch an klassischen Wirtschafts- und Managementkonzepten mit denen alle Top-MBA-Absolventen vertraut sein sollten. Psychologische Aspekte im Bereich Leadership, Wirtschaftsethik und Corporate Social Responsibility sind in unserem Managementverständnis sehr wichtig und sind Teil des Programms.
 
Die Lehrinhalte zu den Grundlagenmodulen werden an den Standorten Regensburg und/oder Augsburg in den Semestern eins und zwei durchgeführt und umfassen folgende Fachgebiete.
 
  • Controlling & Reporting und Unternehmensfinanzierung
  • Marketingmanagement und Unternehmensethik
  • Internationale Betriebswirtschaft und Strategisches Management
  • Personalmanagement & Organisation und Führung & Motivation
  • Methoden der Sozial- ud Wirtschaftswissenschaften
  • Angewandte Mikroökonomik und das globale Unternehmensumfeld
  • Betreute Projektarbeit (Wissenschaftliches Arbeiten)
 
Die detaillierte Beschreibung der Vorlesungsmodule steht Ihnen unter nachfoglenden Link zum Download zur Verfügung.

Vertiefungsmodule

Modul 1
Management-Informationssysteme
  • Definition und Abgrenzung der Begriffe Informationssysteme, Strategie und Kennzahlensysteme
  • Analyse vorhandener Systeme
  • Konzept eines modernen Management-Informationssystems und Entscheidungsunterstützungssystems in der Praxis
  • Performance und Leistungsbeurteilung
  • Einführung in das Konzept der Balanced Scorecard (BSC) und Management-Informationssysteme
  • Erläuterung und Diskussion des Grundkonzeptes der traditionellen Balanced Scorecard von Kaplan und Norton
  • Wesen und Aufbau der BSC
  • Die traditionellen vier Perspektiven der BSC
  • Verknüpfung der operativen mit der strategischen Planung
  • Unternehmensweite Ausdehnung der BSC
  • Schnittstelle der BSC zum strategischen und operativen Controlling
  • Reporting der BSC-Ergebnisse
  • Vorgehensweise bei der Definition und Einführung einer BSC als Projekt
  • Erfolgsfaktoren bei der Einführung einer BSC
  • Case Study zur BSC

Modul 2

Risikomanagement und Frühwarnsysteme
  • Chancen und Risiken als Einflüsse auf das Unternehmensgeschehen
  • Wesen und Phasen des Krisenprozesse
  • Controlling bzw. Revision als Unterstützung des Chancen- und Risikomanagements als System zur Frühaufklärung
  • die Entwicklungsphasen in der Frühaufklärung: Rechnungswesen, Kennzahlen und Indikatoren, Schwache Signale; dazu Beispiele und Fallstudien
  • Voraussetzungen für funktionierendes Chancen- und Risikomanagement und effektive Frühaufklärung
  • Varianten der Organisation der Frühaufklärung
  • Empirie zur Frühaufklärung; Strategiekontrolle: Prämissen-, Durchführungs- und Ergebniskontrolle
  • Organisation der Kontrolle; dazu Beispiele und Fallstudien; Zusammenfassung

   
Modul 3

Risikomanagement
  • Risiko: Grundlagen, Begriffe und Definitionen
  • Entscheidungen unter Unsicherheit / Theorie der Versicherung
  • Risikopolitik und Unternehmensstrategie
  • Risikoanalyse
  • Risikoaggregation
  • Risikosteuerung / Risikocontrolling

Zulassungsvoraussetzungen

  • Absolventen/innen von Universitäten und Fachhochschulen und 2 Jahre Berufserfahrung
  • Absolventen/innen von Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademien mit Abschluss Betriebswirt/in (VWA) bzw. Informatik-Betriebswirt/in (VWA) - (7 Jahre Berufserfahrung incl. VWA-Studium)
  • Absolventen/innen von Industrie- und Handelskammer mit Abschluss Betriebswirt/in (IHK) - (7 Jahre Berufserfahrung incl. Fortbildungszeit)
  • Tätigkeit in einem Unternehmen bzw. Organisation
  • >> Link zu den detaillierten Zulassungsvoraussetzungen

Quick Facts

Unterrichtssprache
Deutsch/Englisch oder Englisch
 
Abschluss
Master of Business Administration
   
Studienorte
Die Core Module werden an der VWA Ostbayern in Regensburg und Augsburg unterrichtet. Die Vertiefungsmodule werden grundsätzlich an der Donau-Universität Krems unterrichtet.

Akkreditierung
Die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die staatlich anerkannten MBA-Studienprogramme der Donau-Universität Krems geprüft und deren Qualität bestätigt. Der Studiengang wurde im März 2013 durch die FIBAA akkreditiert.
 
Studiengebühren
 

Kontakt und Anmeldung

VWA Ostbayern
93047 Regensburg, Arnulfsplatz 4
 
Telefon:  +49 (0) 941-200 004-0
Telefax:  +49 (0) 941-200 004-99
E-Mail:  info@mba-bayern.de
Web:       www.mba-bayern.de

Anmeldung: Link zu den Anmeldeformularen

Info Button 400x400

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e.V. in Regensburg
Arnulfsplatz 4, 93047 Regensburg
Telefon: 0941-200 004-0
Telefax: 0941-200 004-99

E-Mail: info@mba-bayern.de

© 2021 All Rights Reserved.