Schreiben Sie uns:
info@mba-bayern.de

Beratung:
0941 200 004-0
Image

MBA - Industriegütermarketing

MBA - Industriegütermarketing und Technischer Vertrieb
Industriegütermarketing wird gerade neu gedacht. Während sich früher viele Industriegüterunternehmen durch Know-how oder Technologie vom Wettbewerb absetzen konnten, sind heute die Unterschiede in der Differenzierbarkeit in vielen Branchen geringer geworden. Es kommt hinzu, dass der digitale Wandel auch vor dem Bereich der Industriegüter nicht halt macht. Marketingstrategien und Vertriebsaktivitäten werden deshalb in dieser vernetzten Welt immer anspruchsvoller. 
 

Es geht darum, effizienter und intelligenter zu handeln als der Wettbewerb.

 

Zielgruppe

Die Vermarktung von industriellen Sach- und Dienstleistungen an Organisationen, Institutionen und Unternehmen hat erheblich an Bedeutung gewonnen. Der Studiengang richtet sich vor allem an
  • berufserfahrene Ingenieure, aber auch an Informatiker, Betriebswirte (VWA ) / (IHK) und Naturwissenschaftler etc. aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service und Management, die zusätzlich zu ihrer fachlichen Qualifikation auch umfassende und weiterführende Marketing-, Vertriebs- und Managementkenntnisse erlangen wollen.
  • Jüngere Führungskräfte mit unterschiedlichen Hochschulabschlüssen, die ihr Fach- und Methodenwissen auf den Gebieten des Geschäfts-, Marketing- und Vertriebsmanagements ausbauen wollen.
  • Bewährte Mitarbeiter/innen mit Hochschulabschluss, die ihr Einsatzspektrum und ihrer "Karriere" neuen Schwung geben wollen.

Studieninhalte I

Grundlagen des Managements
  • Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen des externen Rechnungswesens
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
     
Grundlagen des Industriegütermarketing
Controlling & Reporting
Analysebereiche und Instrumente des Industriegütermarketing
Marketing Management
Analysebereiche und Instrumente des Technischen Vertrieb
Strategic Management & Competitive Analysis
Strategiemanagement im Industriegütermarketing
International Business

Studieninhalte II

Industriemarketinginstrumente - I

Industriemarketinginstrumente mit Schwerpunkt Produkt- und Produktentwicklungs- sowie Innovationsmanagement

  • B2B Produkt- und Brandmanagement
  • Produktprogrammmanagement (B2B)
  • Einzelproduktgestaltung & Produktideengenerierung
  • Produktentwicklungsmanagement   Innovationsmanagement
     
Industriemarketinginstrumente - II
Balanced Scorecard Marketing- & Vertriebsmanagement
Instrumente des Technischen Vertriebs
Key Account Management
Data Base-, Effizienzmanagement und Direkt-Marketing
Global and International B2B Marketing and Salesmanagement
Customer Relationship Management (CRM)

Dipl.-Inf. Orazio Ragonesi, MBA

„ SCHNELLE  ERFOLGSERLEBNISSE  DURCH HOHEN  PRAXISBEZUG.“
 
Ein sehr zu empfehlendes Auf-baustudium! Besonders überzeugt haben mich die Spezialisierung und die praxisbezogenen Inhalte. Gemeinsam mit der vorausgesetzten Berufserfahrung und dem Auslandsaufenthalt an der University of San Diego (USD) entsteht ein Programm, das die Teilnehmer exzellent auf ihre weitere berufliche Laufbah vorbereitet.
 
Dipl.-Inf. Orazio Ragonesi, MBA
Vorstandsvorsitzender Micronova, Software und Systeme

Dipl.-Ing. Peter Schmidt, MBA

„ DIESER STUDIENGANG HAT MICH PERFEKT AUF MEINE NEUEAUFGABE VORBEREITET.”
 
Mit der Übernahme neuer Funktionen nach meinem berufsbegleitenden MBA-Studium war ich perfekt auf die diesbezüglichen Anwendungen meiner Marketing-, Vertriebs- und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen vorbereitet. Auch die hervorragende Vermittlung von konkreten Best Practice-Beispielen hat mir dabei sehr geholfen.
 
Dipl.-Ing. Peter Schmidt, MBA
Head of Sales Tailor Made Solution Beumer Maschinenfabrik Gmbh & Co. KG

Zulassungsvoraussetzungen

  • Ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges Hochschulstudium und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung oder
  • die allgemeine Universitätsreife und mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position oder
  • bei fehlender Universitätsreife mindestens 10 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position oder
  • Absolvent/innen des berufsbegleitenden Studien-gangs zum/zur Betriebswirt/in (VWA) wird die Fortbildungszeit angerechnet. Dadurch verkürzt sich der Nachweis der oben angeführten erforderlichen beruflichen, einschlägigenTätigkeit um 3 Jahre.
 

Quick Facts

Unterrichtssprache
Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Ein Lehrmodul findet an der University of San Diego in Californien statt. Diese Modul wird in Englsich unterrichtet.
 
Abschluss
Master of Business Administration (MBA)
   
Studienorte
VWA Ostbayern in Regensburg
Alle Präsenzmodule des Studienganges Master of Business Administration (MBA) - Industriegütermarketing und Technischer Vertrieb.
 
Donau-Universität Krems
Ein Blockmodul im von zwei bis drei Tagen zum Thema wissenschaftliches Arbeiten.
 
University of San Diego
Eine Blockwoche findet an de renom-mierten Universitiy of San Diego (USA) in Californien statt.
 
Akkreditierung
Internationale Akkreditierung durch die ACBSP.
 
Studiengebühren

Kontakt und Anmeldung

VWA Ostbayern
93047 Regensburg, Arnulfsplatz 4
 
Telefon:  +49 (0) 941-200 004-0
Telefax:  +49 (0) 941-200 004-99
E-Mail:  info@mba-bayern.de 
Web:       www.mba-bayern.de
Info Button 400x400

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e.V. in Regensburg
Arnulfsplatz 4, 93047 Regensburg
Telefon: 0941-200 004-0
Telefax: 0941-200 004-99

E-Mail: info@mba-bayern.de

© 2021 Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e.V. in Regensburg. All Rights Reserved.